Über KMU AWARE – Awareness im Mittelstand

Ziele und Motivation

Hunderttausende kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) bilden das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Genau wie Großkonzerne, gehen auch sie mit dem Wandel der Zeit und verlagern zunehmend Unternehmensabläufe in die digitale Welt, um Prozesse zu optimieren und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Diese Entwicklung bringt viele Chancen, aber auch Risiken mit sich und stellt KMUs zunehmend vor die Herausforderung, sich vor Cyber-Angriffen zu schützen. Neben der Technik ist es der Mensch, der einen der Hauptangriffspunkte darstellt. Studien zeigen, dass nahezu 80 Prozent aller Sicherheitsvorfälle in Unternehmen durch aufmerksamere Mitarbeiter hätten vermieden werden können.

Geringes Risikobewusstsein oder das „pragmatische“ Umgehen von Schutzmaßnahmen gehören zu den häufigen Ursachen. Egal ob Phishing Mails, Passwörter oder Social Networks – nur wenn Mitarbeiter wissen, wo es Risiken gibt, treffen sie im Zweifelsfall die richtige Entscheidung. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat daher die Initiative “IT-Sicherheit in der Wirtschaft* eingerichtet.

Das im Rahmen der Initiative „ IT-Sicherheit in der Wirtschaft“ geförderte Projekt „KMU AWARE – Awareness im Mittelstand“ adressiert genau diese Sensibilisierung und das Training hinsichtlich IT-Sicherheit. Als Thematische Schwerpunkte vorgesehen sind: Social Engineering, sichere Passwörter und Privacy Einstellungen.

*Hintergrund zur Initiative „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“

Die Initiative „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie will vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen beim sicheren Einsatz von IKT-Systemen unterstützen. Gemeinsam mit IT-Sicherheitsexperten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung soll eine Grundlage dafür geschaffen werden, um Bewusstseinsbildung in der digitalen Wirtschaft beim Thema IT-Sicherheit im Mittelstand zu stärken. Unternehmen sollen durch konkrete Unterstützungsmaßnahmen dazu befähigt werden, ihre IT-Sicherheit zu verbessern. Weitere Informationen zur Initiative und ihren Angeboten sind unter www.it-sicherheit-in-der-wirtschaft.de abrufbar.