KMU AWARE-Ergebnisse auf der Konferenz SOUPS 2017

Auf der SOUPS 2017 (Thirteenth Symposium on Usable Privacy and Security), welche vom 12. bis 14. Juli 2017 in Santa Clara (USA) stattfindet, wird Projektmitarbeiter Peter Mayer Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft KMU AWARE-Ergebnisse vorstellen. Das  kürzlich für das Symposium akzeptierte Paper hat den Titel “A Second Look at Password Composition Policies in the Wild: Comparing Samples from 2010 and 2016″.


In seinem Vortrag und der dazugehörigen Veröffentlichung erläutert Peter Mayer, welche Faktoren die Wahl von Passwort-Richtlinien auf Webseiten zu beeinflussen scheinen. Die Ergebnisse zeigen, dass in Deutschland die Stärke der Passwort-Richtlinien ausschließlich davon abhängt, ob Nutzer aus mehreren Dienst-Anbietern wählen können. Im Unterschied dazu spielt in den USA auch die Anzeige von Werbung eine Rolle.