KMU AWARE auf dem 2. bdvb Wirtschaftskongress 2017

Unter dem Motto „Digitale Transformation – der Faktor Mensch“ fand am 27. Juni der 2. Wirtschaftskongress 2017 des bdvb (Bundesverband  Deutscher Volks- und Betriebswirte) statt. Projektmitarbeiter Marco Ghiglieri hielt zum Themenschwerpunkt „Cyber-Kriminalität – Die Schattenseite der digitalen Wirtschaft“ einen Vortrag mit dem Thema „Wie Sie sich gegen Phishing und andere betrügerische Nachrichten gezielt schützen können“.

KMU AWARE-Ergebnisse auf der Konferenz SOUPS 2017

Auf der SOUPS 2017 (Thirteenth Symposium on Usable Privacy and Security), welche vom 12. bis 14. Juli 2017 in Santa Clara (USA) stattfindet, wird Projektmitarbeiter Peter Mayer Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft KMU AWARE-Ergebnisse vorstellen. Das  kürzlich für das Symposium akzeptierte Paper hat den Titel “A Second Look at Password Composition Policies in the Wild: Comparing Samples from 2010 and 2016″.

Weiterlesen

KMU AWARE Ergebnisse auf der Konferenz ARES 2017 präsentiert

Projektmitarbeiter Peter Mayer wird im Rahmen von KMU AWARE erarbeitete Ergebnisse auf der Konferenz ARES 2017 („12. International Conference on Availability, Reliability, Security“) vorstellen, welche vom 29. August – 1. September 2017 in Reggio Calabria, Italien, stattfinden wird. Das kürzlich für die Konferenz akzeptierte Paper hat den Titel „Reliable Behavioural Factors in the Information Security Context“.

Weiterlesen

KMU AWARE auf der Konferenz TrustBus 2017

Auf der Konferenz TrustBus 2017 (14th International Conference On Trust, Privacy & Security In Digital Business) vom 28.-31. August in Lyon, Frankreich, werden im Rahmen von KMU AWARE erarbeitete Ergebnisse vorgestellt werden.

Dabei geht es um die Evaluierung der Schulung zur Erkennung betrügerischer Nachrichten (mit gefährlichen Links, Anhängen sowie unplausible Nachrichten), bestehend aus den vier Modulen. Die Studie wurde mit Hilfe von Angestellten in drei kleinen bis mittleren Unternehmen durchgeführt. Der kürzlich für die Konferenz akzeptierte Artikel hat den Titel „Don’t be Deceived: The Message Might be Fake“.