KMU AWARE-Vortrag zu Phishing anlässlich des Weltverbrauchertags

Am Dienstag, den 14.03.2017 nahmen interessierte Bürger an einer Informationsveranstaltung zum Weltverbrauchertag in der Verbraucherzentrale in Wiesbaden statt. Die Veranstaltung wurde von der Verbraucherzentrale Wiesbaden organisiert. Verbraucherschutzministerin Priska Hinz (Grüne) eröffnete den Aktionstag. Birgit Henhapl der Arbeitsgruppe SECUSO startete die Vortragsreihe mit dem Thema „Schutz vor Phishing und anderen betrügerischen Nachrichten“, basierend auf des im Rahmen von KMU AWARE entwickelten Schulungskonzeptes „NoPhish“. In diesem Vortrag wurden den Zuhörern Tipps zum Thema Phishing-Erkennung vermittelt und anhand von Übungen gefestigt. Im Anschluss wurden Vorträge durch zwei Mitarbeitern des HLKA zum Thema Fake Webshops und allgemeine Gefahren gehalten.

Die Rückmeldungen der Teilnehmer zu Ablauf und Inhalt des Aktionstages waren durchweg positiv.

Online Training zum Schutz vor Cyberattacken live

Transferprojekt „KMU Aware“ veröffentlicht auf CEBIT Trainingsmodule zur Sensibilisierung von Mitarbeitern im Bereich Cyber Security.

Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen der Initiative „ IT-Sicherheit in der Wirtschaft“ geförderte Projekt „KMU Aware“ stellte im Rahmen der CEBIT in dieser Woche die ersten Trainingsmodule für mehr Sicherheitsbewusstsein vor. Die Module stehen Unternehmen ab heute zur kostenlosen Nutzung bereit.

Basierend auf den Forschungsergebnissen von SECUSO, der Forschungsgruppe der Technischen Universität Darmstadt, wurden zwei Online Trainings, ein Lernspiel und Awareness Plakate in die Awareness Plattform der usd AG integriert. Inhaltlich werden insbesondere Social Engineering Angriffe, wie zum Beispiel Phishing Attacken, adressiert. Für Unternehmen sind die Module nach kostenloser Registrierung frei zugänglich.

Manfred Tubach, CEO des Projektpartners usd AG, dazu: „Die Integration der neuen, im Rahmen von KMU Aware entstandenen Trainingsmodule in die usd Awareness Plattform ermöglicht Unternehmen deren einfache und kostenlose Nutzung. Zusätzlich profitieren Sie von dem einfachem Handling und professionellem Compliance Management und Reporting. Wir sind gespannt auf die Reaktionen.“

Weitere Awareness- und Trainingsmodule, unter anderem zu Passwortsicherheit, werden folgen. Die Trainingsmodule sind erreichbar unter: https://awareness.usd.de/