Projektergebnisse werden auf der CCS 2016 vorgestellt

Projektmitarbeiter Peter Mayer stellt im Rahmen der vom 24.-28. Oktober 2016 stattfindenden 23rd ACM Conference on Computer and Communications Security wissenschaftliche Ergebnisse des Projektes KMU AWARE einem internationalen Fachpublikum vor. Im Zuge der Vorstellung werden die Ansätze und Ergebnisse mit Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutiert.

Die vorgestellten Ergebnisse bauen dabei auf den bereits auf der HAISA 2016 veröffentlichten Ergebnissen auf und erweitern diese. Die vorgestellten Erweiterungen des bestehenden Decision Support Systems erlauben eine kollaborative Entwicklung der Wissensbasis sowie den Austausch von Experten untereinander und erleichtern so ein Sicherstellen der Aktualität. Dadurch steht Entwicklern und Entscheidern im Bereich Softwareentwicklung eine breitere Wissensbasis basierend auf Beiträgen einer Vielzahl von Experten zur Verfügung.